Vorlesungen in englischer Sprache halten

 

- Zweitägiger Workshop -

Im Fokus steht das Training von Vorlesungen in englischer Sprache, sowohl bezüglich der Vorbereitung und Ausarbeitung als auch im Vortragen derselben. Dabei werden geeignete Rede- und Ausdruckmittel sowie Besonderheiten im stilistischen Bereich vorgestellt und eingeübt. Wert gelegt wird ebenso auf interkulturelle Aspekte, die beim Vortragen vor internationalem Publikum beachtet werden sollten. Vorlesungen aus dem eigenen Fachgebiet können in diesem Kurs individuell bearbeitet werden. Auf dieser Grundlage können Sie dann auch nach dem Kurs eigene weitere Vorlesungen selbst be- und erarbeiten. Bei Interesse kann ein dritter Tag mit besonderem Fokus auf die Schulung des Stimm- und Körpereinsatzes vereinbart werden. Dieser wird mit den Teilnehmer/inne/n konkret abgestimmt.

 

Teilnahmevoraussetzungen: Sie haben Eglischkenntnisse mindestens auf GeR-Nieveaustufe B2.

 

Interessant für Sie? Hier können Sie Ihre Anfrage stellen.